Projekt Leezen

Bundesland Schleswig-Holstein
Landkreis Segeberg
Projektname FTTH Leezen
Anz. Wohneinheiten ca. 1.290
Tiefbautrassenlänge ca 42.500 m

Zurück zur Übersicht

Projekt Leezen

Ziel


Allinq hat in Leezen als Generalunternehmer für Deutsche Glasfaser Holding GmbH den Ausbau des Glasfasernetzes der Gemeinde realisiert und setzt somit den erfolgreichen Projektausbau aus Itzstedt fort.

Hierbei werden die schnellen Glasfasern bis zu jedem Endkunden verlegt (FTTH). Somit werden Übertragungsgeschwindigkeiten von mindestens 100 MBit/s ermöglicht und Leezen bekommt ein Breitbandnetz für schnelles Internet, günstiges Telefonieren und glasklares Fernsehen.
02.10.2017

Betrieb im neuen Standort in Rheine aufgenommen...

Nach einer festlichen Eröffnung im Mai, die mit unseren...
15.05.2017

200 Kilometer Glasfaser durch Deutschland

Wir möchten Sie gerne auf diesen Artikel aufmerksam...